Zur Navigation


Seit 1. Juli 2015 besteht die Möglichkeit schwere Zahnfehlstellungen unter gewissen Voraussetzungen ohne eingene Zuzahlung auf Kosten des jeweiligen Sozialversicherungsträgers behandeln zu lassen.

Hier die wichtigsten Fragen zut sogenannten Gratiszahnspange :